Menu
K

Kingsbarns Balcomie

Die Kingsbarns Distillerie gehört der Familie Wemyss, die ebenfalls Besitzer von Wemyss Vintage Malts, einem unabhangigen Abfüller, sind. Sie liegt im Osten der Lowlands in Fife, südöstlich des Städtchens St. Andrews. Für die Brennerei wurde die frühere Georgische East Newhall Farm umgebaut. Diese war ursprünglich um das Jahr 1800 errichtet worden und gehörte damals dem Earl of Kellie. Seit 2013 entstand hier nun über drei Jahre die Kingsbarns Destillerie. Ziel der Arbeiten war der Erhalt der altehrwürdigen Gebäude und gleichzeitig das Errichten einer modernen Malt Whisky Brennerei. Dabei ist das Zusammenspiel zwischen alter und neuer Architektur sehr schön gelungen. Der Blickfang des Brennereigebäudes ist der alte, überdachte Rundgang, in dem früher Tiere im Kreis liefen, um das Korn mit ihren Hufen aus den Ähren zu drücken. Heute beherbergt dieser Raum den Empfang für die Gäste. 

Komplett gereift in ex-Oloroso American Oak Sherry Butts, stellt der Kingsbarns Balcomie den perfekten Partner zum Erstling der Brennerei, dem Kingsbarns Dream to Dram dar. Benannt wurde der Whisky nach einem Golfplatz in der näheren Umgebung der Brennerei. Doch trotz des ausgeprägten Einflusses der intensiven Sherryfässer präsentiert auch der Balcomie den fruchtigen Hausstil von Kingsbarns Distillery.

Aroma: Sirup, Sultaninen, Früchtebrot und Zimt. Dazu ein Hauch dunkle Schokolade und Sommerbeeren.

Geschmack: Süße Ananas aus der Dose, Orangenschale und würziger Kuchen.

Abgang: Leicht bitter mit Eiche und Schokolade.Mittellang mit getrockneten Aprikosen und etwas gerösteten Haselnüssen.

Fasstyp: Oloroso Sherry Butts

Alkoholgehalt: 46%

Abfüller: Originalabfüllung