Glenburgie 10 Years

Glenburgie wurde 1810 unter dem Namen Kilnflat von William Paul gegründet. Bis 1829 wurde auf der Anlage noch illegal destilliert. Danach wechselte die Brennerei häufig den Besitzer. Im Laufe der Jahre wurde die Glenburgie Destillerie hauptsächlich dafür verwendet, um Single Malt herzustellen, der für Blends verwendet wird. Der in der Brennerei produzierte Whisky ist ein Hauptbestandteil in den Blends Ballantines und Old Smuggler. In der Brennerei wurden außerdem mit dem heute nicht mehr produzierten Single Malt Glencraig zahlreiche Experimente mit verschiedenen Stills durchgeführt.

Der Glenburgie 10 Jahre ist ein eher unbekannter Speyside Single Malt, welcher mit seinem subtilen Sherryeinfluss zu überzeugen weiß. Der Whisky wurde von Gordon & MacPhail in der Distillery Label Serie abgefüllt. Der unabhängige Abfüller füllt seit Jahrzehnten für viele Brennerei die Single Malts ab. Jede Brennerei erhält ein individuelles Etikett, das oft als Originalabfüllung gilt, weil keine anderen Abfüllungen existieren.

Aroma: Kräftig fruchtig mit Anklängen an Zitrusfrucht und süßen, cremigen Elementen.

Geschmack: Süßes Malz und reiche Früchte verbinden sich mit Eichentönen und etwas pfeffriger Schärfe.

Abgang: Kurzer, schöner Abgang.

Fasstyp: First Fill Sherry Butts und Sherry Hogsheads

Alkoholgehalt: 40%

Abfüller: Gordon & MacPhail