Menu
K

Glenlivet Nàdurra First Fill 2015

Glenlivet gehört zu den bekanntesten Brennereien in Schottland. Übersetzt aus dem Gälischen bedeutet Glenlivet soviel wie 'Tal des Livet'. Die Brennerei wurde 1824 als erste legale Brennerei nach dem „Act of Excise“ von 1823 von George Smith gegründet, womit die Familie den Unmut der gesamten Gegend auf sich zog, da das illegale Brennen von Whisky eine lange Tradition in dieser Gegend hatte. Durch das neue Recht verschwanden jedoch innerhalb von zehn Jahren die illegalen Brennereien fast vollständig. Die derzeitige Brennerei wurde 1858 errichtet. Im Jahr 1880 erwarben die Smiths das Exklusivrecht für den Namen 'The Glenlivet'.

Es kommt bei der Lagerung von Spirituosen wie Whisky nicht nur darauf an, wie lange sie reifen, sondern auch wie bzw. worin. Meist kommen Bourbonfässer aus Amerika, manchmal auch Sherryfässer aus Europa zum Einsatz. Erstbefüllte Eichenholzfässer (first fill) sind eher selten, und genau sie spielen beim faszinierenden The Glenlivet Nadurra First Fill Selection die Hauptrolle. Der exklusive Single Malt Scotch wurde in zuvor unbefüllten Fässern aus amerikanischer Weißeiche mehr als ein Jahrzehnt lang gelagert und dann in Fassstärke – sowie ohne eine Kühlfiltration und ohne künstliche Farbstoffe – abgefüllt.

Aroma: Süß und weiche Noten von Vanille, Karamell und Birnen.

Geschmack: Tropisch mit Zitrusfrüchten, reifer Banane und Ananas.

Abgang: Frisch und mittellang.

Fasstyp: Amerikanische First Fill Weißeichenfässer

Batch: FF0915

Alkoholgehalt: 60,4%

Abfüller: Originalabfüllung


>