Menu
K

Aberfeldy 16 Years

Im Ort Aberfeldy am Ufer des Fluss Tay findet man die gleichnamige Brennerei . Aberfeldy bedeutet „Mündung des Feldy“. Aberfeldy wurde 1896 von der Familie Dewar gegründet. Sie betrieben ihre Firma unter dem Namen John Dewar & Sons Ltd und begannen zwei Jahre später mit der Whiskyproduktion. Im Zuge des ersten Weltkrieges und der Nahrungsmittelknappheit musste die Produktion 1917 eingestellt werden und konnte zum Glück jedoch 1919 nach Kriegsende wieder aufgenommen werden.

Einem Whisky mit einem Reifegrad von 16 Jahren begegnet man nicht oft. Umso mehr Aufmerksamkeit hat der hochwertige Aberfeldy 16 Years Oak Cask verdient, der sowohl Kenner als auch ehrgeizige Einsteiger von sich einnimmt. Der Highland Malt mit dem leuchtenden, warmen Farbton von Rotgold bis Bernstein ist zwischen dem begehrten 21 Jahre alten und dem ebenfalls bekannten 12 Jahren alten Whisky der Brennerei Aberfeldy angesiedelt und stellt einen vielversprechenden Geheimtipp dar. Das Finishing in spanischen Oloroso-Sherryfässern hat den Premium-Whisky geprägt.

Aroma: Sherry und Würze mit Nelken und Früchtekuchen.

Geschmack: Zitrusfrüchte mit der Süße von Honig und etwas dunkler Schokolade.

Abgang: Anhaltend und vielschichtig.

Fasstyp: Ex-Bourbon und Nachreifung in Oloroso Sherryfässern

Alkoholgehalt: 40%

Abfüller: Originalabfüllung


>